Posts

Musiker: die am best zu fotografierensten Männer überhaupt

Bild
Nirgends funktioniert mein Fototipp "Gib ihm etwas zu spielen!" so gut wie bei Musikern. Drück ihm seine E-Gitarre in die Hand und er wird fotogen.
Nicht nur , dass er sich beim Shooting mit einem so vertrautem und geliebten Accessoire wie der Gitarre (die ja selber auch schon fotogen ist) automatisch entspannt, mit der Gitarre lassen sich auch gut kleine Pölsterchen kaschieren - nur bei Gitarristen mit extremen Bierbäuchen muss frau sich etwas anderes überlegen.

Damit hatte der junge Mann mit Kopftuch natürlich keinerlei Probleme.

Die Bilder haben wir in den Kellerkatakomben unter unter dem Proberaum in Vohwinkel gemacht, in dessen Proberaumgemeinschaft ich vor meinem Umzug nach Remscheid Mitglied war.

Als Beleuchtung hatte ich einen oder zwei LED Video/Foto-Akkuscheinwerfer dabei, die sind praktisch weil sie so leicht sind. Mit geladenen Akkus kann man ca. drei Stunden arbeiten. Die Teile sind richtig robust und ich habe sie hier einfach für eine dramatische Lichtgebung …

Filter-Mania: Finde ich das jetzt gut oder nicht?

Bild
Ich habe die Welt der Foto-Filter-Apps auf meinem I-Pad Pro entdeckt. Plötzlich konnte ich das junge Fetisch-Modell verstehen, das unbedingt noch die Fotos aus unserem TFP-Shooting durch diverse Smartphone-Filter-Apps schicken musste. Man kann ja Stunden damit verbringen, alle Filter aus zu probieren und dann entdeckt man noch Tollere...und die muss man dann kaufen.
Aber mir ist durch die Programme klar geworden, wie ich mir die Strukturen für den zerkratzen Retro-Look in Paintstorm selber basteln kann. Ist eigentlich ganz einfach....

Aber noch habe ich nicht sämtliche neuen Apps durch getestet, schließlich macht das einfache Ausprobieren schon solchen Spaß. Der Apple-Pen funktioniert super....sowas habe ich immer gesucht...mit dem Grafiktablett hat es lange gedauert um einigermaßen warm zu werden und mein Rechner war einfach zu langsam. Aber hier fluppt das Malen, Zeichnen etc. reibungslos.


Die schöne neue Filterwelt auf dem I Pad pro

Bild
Die schöne neue Filterwelt auf dem I Pad pro. Ich bearbeite gerade alte Fotos und wandele sie in Zeichnungen um, danach zeichne ich dann noch mit dem Apple-PEN in Procreate oder Paintstorm weiter. Mal schauen wie sie ausgedruckt aussehen. Ich will sie in kleinen Rahmen, die ich beim Action gekauft und angemalt habe, in meinem Fotostudio als Deko aufhängen.

 Wenn ich nur wüßte wie ich Beiträge von Google-Plus direkt auch in meinem Blog erscheinen lassen könnte.
Seufz. Eine Blogger-App für mein neues I Pad Pro habe ich leider auch nicht gefunden und in Safari klappt das Bloggen auch nicht richtig. Vielleicht sollte ich mal Google-Chrome auf dem I-Pad installieren.
Probiere ich direkt mal aus.








Männer, Mopeds und coole Karren

Bild
Erinnert ihr euch noch an meinen Leitsatz in Punkto Männerfotografie? "Gib ihm etwas zum Spielen" funktioniert natürlich auch, wenn das Spielzeug vom Matchbox-Autos zu richtigen PKWs gewachsen ist. Besonders dekorativ, finde ich, machen sich dabei Oldtimer als Fotoaccessoirs und ihre stolzen Besitzer lassen sich meistens gerne mit ihnen zusammen ablichten.


 Eigentlich würde hier das Fotos mit dem staunenden kleinen Jungen vor der Harley vom Oldtimertreff Burscheid Hilgen passen, aber ich veröffentliche grundsätzliche keine Fotos auf denen erkennbare Kinder drauf sind, im Internet. Das würde ich übrigens auch allen Eltern empfehlen. Wenn ich manchmal sehe, wie sorglos die Leute auf Facebook ihren privaten Fotos umgehen, staune ich immer.

Also muss das Bild mit dem alten Mann von hinten herhalten. Habe ich auch auf dem Oldtimer-Treffen geschossen. Da lohnt es sich auch ohne Modell mit der Kamera hin zu gehen. Ich wette die meisten Besitzer würden sich sehr gerne zusammen mit i…

Outdoorlocations: Bahnhof Dahlhausen, nicht nur für Eisenbahnfreunde

Bild
Nicht nur Eisenbahner fühlen sich hier wohl. Jeder kleine Junge findet Eisenbahnen toll, deshalb kann frau sie auch gut, selbst wenn sie inzwischen vierzig Jahre älter sind, ausgezeichnet an dem ehemaligen Bahnhof Dahlhausen fotografieren.
Ich war immer Vormittags oder um die Mittagszeit herum da und hatte dann meistens gutes Licht. Allerdings sollten die Bilder, die man dort mit Modellen macht, nicht zu freizügig sein. Gerade am Wochenende gehen dort gerne viele Leute spazieren. Filou liebt das Gelände und freut sich immer, wenn wir dort shooten.





Auch für Fotofreunde ohne Modell lohnt sich ein Besuch dort. Der Bahnhof Dahlhausen gehört zu Radevormwald.